Was kann ich machen um mich selbst zu motivieren?

Wie kann ich mich selbst Motivieren?

Bei der Frage nach Selbstmotivation geht es immer darum, eine vordergründig nicht so interessante Karosserie (Sachverhalt) mit einem schon vorhandenem möglichst starken inneren Antrieb zu versehen, um sich dann mit diesem fahrbaren Untersatz erfolgreich (fröhlich 🙂 ) über die Ziellinie zu bewegen.

Die Suche nach diesem inneren Antrieb kann recht aufwendig sein, ähnlich aufwendig wie ein Antriebswechsel in einem Rennwagen.

Aufgrund des im letzten Artikel deutlich gemachten neurobiologischen Zusammenhangs zwischen Motivation und Neugier, scheint mir, dass das Hantieren mit Neugier das beste Handwerkszeug ist, um einen Sachverhalt mit einem schon vorhandenem inneren Antrieb (Motivation) zu versehen.

Grundsätzlich hilfreich können folgende konkrete Fragen sein:

  • Gibt es etwas das mich neugierig macht an diesem Thema?
  • Was interessiert mich? Bzw. was könnte mich (im entferntesten) interessieren?
  • Was müsste an diesem Sachverhalt anders sein, damit er mich interessiert?
  • Erinnert mich dieser Sachverhalt an etwas oder jemand? (Eine Person? Einen Ort? Eine Begebenheit? Wann? Wieso? Warum?)
  • Inwiefern ist dieser Sachverhalt ähnlich wie etwas das mich interessiert? (Bsp. oben: Antrieb im Rennwagen)
  • Inwiefern ist dieser Sachverhalt anders als etwas das mich interessiert?
  • Wie kann ich diesen Sachverhalt mit dem verknüpfen was ich schon weiß?
  • etc.

Natürlich ist es wenig hilfreich diese Fragen gelangweilt mit ’nichts‘ oder ‚weiß nicht‘ zu beantworten. Auch Antworten wie „Weil der Cheff das will“ oder „Damit ich die Klausur bestehe“ sind nicht besonders hilfreich, wenn Sie motiviert und mit guter Laune bei der Sache sein wollen.

Neugierige Fragen führen zum inneren Antrieb (Motivation)

Auf der Suche nach Selbstmotivation ist es unumgänglich, neugierige Fragen zu stellen.

„Neugier ist das Streben des Menschen, Grenzen auszuloten und zu überschreiten, in Erfahrung zu bringen, was er noch nicht kennt, zu denken was er noch nicht gedacht hat.“ Manfred Spitzer

Und das Beste, das Gehirn belohnt diese Neugier mit Dopamin – Freude am Lernen 🙂

Zur Neugierde gehören auch Fragen die unsere Sinne betreffen:

  • Was empfinde / fühle ich, wenn ich an diesen Sachverhalt denke?
  • Was sehe ich?
  • Nach was riecht dieser Sachverhalt?
  • Nach was schmeckt dieser Sachverhalt?
  • Was höre ich?

Fragen die unsere 5 Sinne betreffen, sind für neugierige Kinder (unbewusst) selbstverständlich und dienen elementar der Befriedigung der Neugier und somit dem Lernen. Auch für Erwachsene können diese Fragen hilfreich sein auf der Suche nach Antworten die ‚besser sind als erwartet‘.

Ein Beispiel:

Angelehnt an obigen Vergleich mit dem Rennwagen „riecht“ das Thema Selbst-Motivation für mich nach Gummi und Treibstoff. An was erinnert mich dieser Geruch? Daran, dass die Suche nach einem inneren Antrieb Arbeit (hantieren mit Neugier) bedeuten kann; und dass dem erfolgreichen Hantieren mit Neugier Siegesfreuden als Belohnung winken.

Das waren ein paar unvollständige, aber hoffentlich hilfreiche Gedanken zum umfangreichen Thema Selbstmotivation. Was meinen Sie dazu? Ich freue mich auf Ihren ergänzenden Kommentar.

Beste Grüße

Hagen Glatzle

Artikel die ebenfalls von Interesse sein könnten:

Eine Antwort auf „Was kann ich machen um mich selbst zu motivieren?“

  1. Hallo,

    auch mir fällt es in meinem Studienalltag micht richtig zu motivieren. Insbesondere bei Themen die einen persönlich nicht so interessieren.

    Hoffe mal das ich mit deinen Tips mich in Zukunft ein wenig besser motivieren kann.

    Gruß

    Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.